Supramanie : Vom Pflichtmenschen Zum Score-Man

By (author) Dueck, Gunter

Dueck s kultige Bucher sind ja immer mit einer ziemlich brennenden Fackel geschrieben: Licht und Leidenschaft! Diesmal sieht es mehr nach Rasiermesser aus: Supramanie ist eine Reise ins Dunkle des Menschen, das in ihm nach Dueck s Darstellung planmassig durch die okonomischen Turbo- und Anreizsysteme erzeugt wird. Ubertriebene Leistungssysteme der Bildung und Arbeit traufeln uns unaufhorlich ein: "Du bist nicht gut genug!" Wir laugen aus oder beginnen im Alltag zu schummeln, zu schonen, zu schmucken und anzugeben. So manipulieren wir heimlich an unserer personlichen Ich-AG-Bilanz. Wir sind wie ein Abbild der Suprasysteme geworden, uber deren Bilanzskandale wir uns emporen. Eigenartig, wie der Leser leicht-satirisch-sanft bis zur Fassungslosigkeitsgrenze gefuhrt wird. Antikriegsfilme verstoren mit so viel Blut, dass wir nie mehr Grausamkeit mogen. Dieses Buch will fur das Wahre und Humane erschrecken.

「Nielsen BookData」より

この本の情報

書名 Supramanie : Vom Pflichtmenschen Zum Score-Man
著作者等 Dueck, Gunter
書名別名 Vom Pflichtmenschen Zum Score-Man
出版元 Springer-Verlag Berlin and Heidelberg GmbH & Co. KG
刊行年月 2012.10.23
版表示 2
ページ数 354 ppp
ISBN 9783642321047
言語 英語
出版国 ドイツ
この本を: 
このエントリーをはてなブックマークに追加

このページを印刷

外部サイトで検索

この本と繋がる本を検索

ウィキペディアから連想